Aktion Kunst & Kultur

.

Burnout im Paradies - Das neue Programm von Otmar Traber

 

 Samstag, 31.10.2015

 Einlass: 19:00 Uhr

 Beginn: 20:00 Uhr

 

Drei Männer, drei Leben und „ Burnout“ durchziehen als roter Faden das neue Kabarettprogramm von Otmar Traber.

 

Der Schweizer Therapeutenguru Urs Hütterli und sein Motto: „Ein Burnout und eine Ehescheidung öffnen jede Tür in heutige Vorstandsetagen.“ Albert Trott, der unterwegs ist,  eine bundesweite Rentner Aktions Front zu initiieren, um ein Leben des immer Schneller, immer Besser, immer Mobiler aus den Angeln zu heben und Gottlob, nicht depressiv irgendwie so was…., weil seine Frau ihn verlassen hat , Internet-Partnerschafts-Portale jetzt nicht grad seine Sache und außerdem Thai Frauen auch nicht mehr das sind , was sie früher mal waren.

 

Geschichten also aus dem prallen Leben vom Kabaretturgestein Otmar Traber im Bürgerhaus Brehmen.

 

Kartenvorverkauf unter der Telefonnummer: 09340 1298 oder an der Abendkasse

Jens Neutag am 27.03. 2015


Jens Neutag - Das Deutschland-Syndrom

 

Der Deutsche neigt zu skurrilen Verhaltensweisen.

Von der Kanzlerin hat er die Schnauze voll, wählt

sie aber fleißig wieder. Er wundert sich über das

Aussterben der Innenstädte, fährt aber

Regelmäßig mit seinem SUV ins Outlet-Center

nach Venlo. Er träumt heimlich von Anarchie,

weiß aber nicht, bei welchem Amt man dafür

einen Antrag stellen muss. Und wenn er mal

leidenschaftlich wird, dann sind die Benzinpreise

zu hoch, ist die Bahn zu spät oder Fernsehtalk-

show zu überflüssig. Ganz so, als hätte das Heim-TV keinen

Ausknopf. Und natürlich geht er mit seinem Unmut auf die

Straße. Er protestiert bequem vom Sofa, per Online-Petition.

Kurzum, der Deutsche leidet eben gerne und Jens Neutag weiß

auch an was. Am Deutschland-Syndrom.

27.03.2015

Freitag: 20.00 Uhr

Eintritt: 12,00 €

Jens Neutag – Kabarett